Regionale Museumsnacht 2017

14. Regionale Museumsnacht am 13.05.2017 ab 18 Uhr

14. Regionale Museumsnacht am 13. Mai 2017

Speziell zur Museumsnacht wird es einen Kurzvortrag zum Thema Meteore geben, im Anschluss wird sich unsere Vitrine mit den Meteoren öffnen. Es wird die Möglichkeit geben, die beiden großen Bruchstücke des 1947 über Sikhote-Alin niedergegangenen Eisenmeteorit direkt anzufassen. Beeindruckend ist vor allem das Gewicht. Diese Möglichkeit wird so schnell nicht mehr wieder kommen.

Wenn die Wetterbedingungen es zulassen wird natürlich auch am großen 60cm Spiegelteleskop beobachtet. Aktuell sind Kugelsternhaufen und der Planet Jupiter sehr günstig zu beobachten. Gerade bei Jupiter kann die Bewegung und das Schattenspiel der Jupitermonde bewundert werden. 

Wenn die Wetterbedingungen keine direkte Beobachtug zulassen bieten wir regelmäßige Führungen durch die Sternwarte an. Wir werden gemeinsam durch die die Kuppel mit dem ehemaligen Fernsehteleskop der DDR und die Kuppel des großen Schmidt-Teleskops der Sternwarte Sonneberg gehen.

Außerdem haben wir ein kleines Kinderprogramm vorbereitet.

Weitere Informationen zur Regionalen Museumsnacht finden Sie auf der Webseite museumsnacht-coburg-suedthueringen.de.

Drucken