ZurückvCal/iCal
Datum:
13.10.2017
Zeit:
19:00
Ort:
Hörsaal der Sternwarte Sonneberg
Organisator:
Astronomiemuseum e.V.
Kontaktperson:
Thomas Müller,Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

An diesem Abend werden wir uns mit den Grundlagen der Beobachtung des Sternenhimmels, mit dem Fernrohr und dem Orientieren am Sternenhimmel beschäftigen. Das Erlernte werden wir dann praktisch an den Teleskopen der Sternwarte umsetzen.

Es geht um die Besonderheiten des Sehens mit dem Fernrohr, Ratschläge für einen möglichst idealen Beobachtungsort und wir werfen einen Blick auf wichtige Eigenschaften und Parameter von Ferngläsern, Teleskopen und Fernrohrmontierungen. Natürlich werden wir uns auch um passendes Zubehör kümmern.

Weiterhin geht es um die Orientierung am Sternenhimmel. Es werden Kenntnisse über astronomische Koordinatensysteme vermittelt. Wir werden uns Hilfsmittel wie drehbare Sternkarten, aber auch moderne astronomische Software ansehen.

Nachdem die Methoden des Findens und erfolgreichen Beobachtens von astronomischen Objekten in der Theorie besprochen wurden, besteht bei klarem Himmel die Möglichkeit zur praktischen Arbeit mit einem Fernrohr am nächtlichen Himmel. Sollte das Wetter nicht mitspielen, können wir einen Ersatztermin absprechen.

Besitzer eines Fernrohres können dieses gern zum Seminar mitbringen.