Sondernewsletter 700 Jahre Neufang

Mit diesem Newsletter außer der Reihe möchten wir vom Verein Astronomiemuseum e.V. auf die Festwoche zur 700-Jahrfeier von Neufang aufmerksam machen. Die Sternwarte befindet sich im Sonneberger Stadtteil Neufang und beteiligt sich mit mehreren Veranstaltungen am Festprogramm der Neufanger.

Vortrag "700 Jahre Sternenhimmel über Neufang"

Freitag, den 26. Mai um 19 Uhr im Hörsaal des Museums

Im Rahmen der Festwoche "700 Jahre Neufang" wird Herr Dr. Walter Fürtig einen Vortrag im Hörsaal des Astronomiemuseums halten. Herr Fürtig ist ein ehemaliger Mitarbeiter der Sternwarte Sonneberg und mit dem Neufanger Sternenhimmel bestens vertraut. Auch heute noch steht er in jeder klaren Nacht am Teleskop und fotografiert ausgewählte Objekte und Himmelsfelder, ganz in der Tradition der Himmelsüberwachung der Sternwarte Sonneberg, die auf Initiative von Cuno Hoffmeister über viele Jahrzehnte durchgeführt wurde.

Beobachtungsabend im Anschluss an den Vortrag

Freitag, den 26. Mai ab Dämmerungsbeginn (ca. 21:30 Uhr)

Bei gutem Wetter finden Führungen am Sternhimmel statt. Aktuelle, ausgewählte Objekte können durch verschiedene Fernrohre beobachtet werden. Eigene Fernrohre und Ferngläser sind willkommen und können gern mitgebracht werden. Bei schlechtem Wetter werden im Hörsaal des Astronomiemuseums die aktuellen Objekte des Sternhimmels anhand von Sternkarten vorgestellt.

Sonnenbeobachtung am 27. Mai von 14 bis 17 Uhr

Das beeindruckende Schauspiel auf der Sonne wird erst mit speziellen Filtersystemen möglich, heiße Gase brodeln, Gasausbrüche schießen weit ins All, Sonnenflecken, größer als die Erde, zeigen die Sonnenaktivität an. Wir ermöglichen Ihnen an diesem Nachmittag, die Aktivitäten der Sonne mit Sonnenteleskopen zu verfolgen, die unter anderem einen Blick auf ihre Protuberanzen und Ausbrüche zulassen.

Beobachtungsabend am 27. Mai

ab Dämmerungsbeginn (ca. 21:30 Uhr)

Bei gutem Wetter finden Führungen am Sternhimmel statt. Aktuelle, ausgewählte Objekte können durch verschiedene Fernrohre beobachtet werden. Eigene Fernrohre und Ferngläser sind willkommen und können gern mitgebracht werden. Bei schlechtem Wetter werden im Hörsaal des Astronomiemuseums die aktuellen Objekte des Sternhimmels anhand von Sternkarten vorgestellt.

Besucher sind ohne Voranmeldung jederzeit herzlich willkommen. Die Terminliste finden Sie auch auf unserer Seite Termine.

Festwoche vom 24. bis 28. Mai in Neufang

Während der Festwoche sind in Neufang zahlreiche Veranstaltungen aller Art geplant: Kräuterwanderung, Heimatabend, Festzeltbetrieb, Familienfest mit Zauberer und Hüpfburg, Spanferkelessen, Tanz und vieles mehr. Es ist für jeden Geschmack etwas dabei, kommen Sie nach Neufang und feiern Sie mit!

Das komplette Programm und weitere Informationen finden Sie auf http://sonneberg-neufang.de/700-Jahre-Neufang

Unsere Öffnungszeiten im Astronomiemuseum:
Dienstag bis Sonntag von 13:00 bis 17:00 Uhr


Clear skies
Das Team von Astronomiemuseum e.V.


Drucken