Anmeldung zur Veranstaltung:

Der Stern von Betlehem (für Kinder geeignet)

Nach dem Matthäusevangelium wird der Stern von Betlehem als eine Himmelserscheinung bezeichnet, die Sterndeuter oder Weise zum Geburtsort Jesu Christi geführt hat. Aber kann man diesen "Stern" astronomisch deuten oder erklären?

Wir versuchen die Ereignisse zu rekonstruieren und begeben uns auf eine Zeitreise. Wir versuchen die Geschehnisse anhand von Himmelsereignissen wie Planetenkonstellationen oder Supernova-Erscheinungen zu rekonstruieren. Können wir heute ein astronomisches Gegenstück oder eine Erklärung finden?

Der Vortrag kann im Rahmen eines Museumsbesuchs besucht werden, ein Aufpreis wird nicht erhoben.


Bitte melden Sie sich hier verbindlich für die Teilnahme am 22.12.2020 um 14:00 Uhr an.

ja
nein

Wenn Sie an diesem Angebot teilnehmen möchten, sind wir nach §3 Abs. 4 der Thüringer Verordnung zur Neuordnung der erforderlichen Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 verpflichtet, für alle Teilnehmer dieser Veranstaltung folgende Daten zu erfassen: Name und Vorname, Wohnanschrift und Email oder Telefonnummer, Datum des Besuchs und Beginn und Ende der jeweiligen Anwesenheit. Diese Daten werden für die nach § 12 Abs. 1 zuständigen Behörden vorgehalten und auf Anforderung an diese übermittelt. Die Daten werden bei uns unzugänglich für Dritte aufbewahrt und nach 4 Wochen automatisch gelöscht.

Das Kartenkontingent ist begrenzt, Anmeldungen sind nur gültig, solange der Vorrat reicht. Entscheidend ist die Reihenfolge der Anmeldung.


Felder mit * bitte unbedingt ausfüllen. Danke! Ihre Anmeldung erhalten Sie in Kopie als Email. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an info@astronomiemuseum.de.

Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und bin damit einverstanden.