Kindergeburtstag im Astronomiemuseum der Sternwarte Sonneberg

Erlebe Deinen Kindergeburtstag einmal ganz anders.

Wir bieten Dir zwei verschiedene Themen, die du mit deinen Gästen erleben kannst. Erkunde mit deinen Gästen zusammen das Sonnensystem und die Sternwarte oder lasse Raketen in den Himmel steigen. Weitere Informationen zu den Themen gibt es hier (einfach anklicken!):

  • Raketen bauen und abfeuern

    Raketen bauen und abfeuern

    Wir werden zusammen kleine Modellraketen bauen. Mit etwas Geschick und Hilfe fügen wir die vorgefertigten Teile der Rakete (Körperrohre, Spitzen, Heckteile, Fallschirme, Motorhalter) zusammen. Anschließend könnt ihr die Rakete noch gestalten wie ihr möchtet, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

    Wenn das Wetter mitspielt, kein Regen und wenig Wind, starten wir mit kleinen Treibsätzen (Motoren) in den Himmel. Bei etwa 50m wird der Fallschirm ausgestoßen und das Modell kehrt sicher zur Erde zurück. Danach dürft ihr eure Rakete mit nach Hause nehmen.

    Dauer ca. 2 Stunden
    Zusätzliche Kosten: 15,- Euro je Modellrakete
    Wir empfehlen für jeweils 2 Kinder eine Rakete.

  • Das Sonnensystem entdecken

    Das Sonnensystem entdecken

    Wolltet ihr schon immer wissen, welche Planeten es im Sonnensystem gibt? Möchtet ihr durch ein Teleskop schauen und dabei Kuppel und Teleskop selbst bedienen?

    Dann seid ihr im Astronomiemuseum der Sternwarte Sonneberg genau richtig!

    Wir werden gemeinsam herausfinden, was Sterne, Planeten und Monde sind, dabei unser Planetensystem nachstellen und ausprobieren, warum sich alles um die Sonne dreht. Dabei erfahrt ihr ganz nebenbei spannende Dinge, z.B. wie groß die Erde wirklich ist, ob man mit dem Zug zur Sonne fahren kann, welcher der kleinste Planet ist usw...

    Anschließend erkundet ihr selbst an einem Teleskop der Sternwarte die Umgebung und sucht nach Planeten und Raumschiffen, die sich bei uns verstecken und darauf warten, entdeckt zu werden.

    Wenn es das Wetter zulässt, werden wir an den großen Teleskopen der Sternwarte dann noch Objekte wie Planeten, den Mond und die Sonne am Himmel beobachten*. Dabei dürft ihr selbst die Kuppel der Sternwarte bedienen und erfahrt, wie eine Sternwarte mit Teleskop funktioniert.

    Dauer: ca. 1,5 - 2 Stunden


Kosten: pro Person 6,-€, egal ob Kind oder Erwachsene

Um vorherige Anmeldung wird gebeten. Termine sind auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich und können auch gerne mit einer Nachtbeobachtung* kombiniert werden.

* Himmelsbeobachtung ist natürlich nur bei freiem Himmel und schönem Wetter möglich.

Gleich anrufen unter 03675 81218
oder per Email anfragen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Drucken