ZurückCOM_SIMPLECALENDAR_PRINTvCal/iCal
Datum:
13.01.2020
Zeit:
19:00
Referent:
Prof. Dr. Jörn Wilms
Institut:
Dr. Karl Remeis-Sternwarte der Universität Erlangen-Nürnberg
Organisator:
Astronomiemuseum e.V.  Website
Kontaktperson:
Thomas Müller,Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Ort:
Hörsaal

Am 19. Juli 2019 startete de russische Mission "Spectrum-X-Gamma" von Baikonur in's All. An Bord von Spectrum-X-Gamma befindet sich das deutsche eROSITA-Experiment. Ueber die naechsten 4 Jahre wird eROSITA eine Himmelsdurchmusterung im Roentgenbereich durchfuehren. Ziel ist, mehr als 1 Million Schwarzer Loecher und mehr als 100000 Galaxienhaufen zu finden, mit denen die Entwicklung des Universums besser bestimmt werden kann. Der Vortrag wird den wissenschaftlichen Hintergrund von eROSITA beschreiben und erste Ergebnisse des der Mission vorstellen.