Führungen

Durch das Museum und Sternwarte

Sie sind neugierig, was die Sternwarte Sonneberg außer in den Museumsräumen noch zu bieten hat? Dann nutzen Sie die Gelegenheit und nehmen an einer Führung teil.

Folgende Führungen bieten wir Ihnen an:

Führung durch die Sternwarte

Täglich 15 Uhr

Außer dem Museumsgebäude ist die Sternwarte nur von aussen zugänglich. Sie können die Sternwarte aber mit dieser Führung erkunden. Folgende Stationen stehen bei der ca. 1-stündigen Führung auf dem Programm

  • Außengelände: hier erfahren Sie etwas über die Baugeschichte und die wechselvolle Geschichte der Sternwarte
  • Haus 6: im sogenannten Haus 6 steht heute das erste Teleskop der Sternwarte. Sie erfahren, wie Kuppel und Teleskop funktionieren und bei gutem Wetter werfen wir einen Blick auf die Sonne.
  • Plattensammlung: werfen Sie einen Blick in die berühmte und einmalige Sammlung der Sternwarte.
  • Schmidt-Kuppel: erfahren Sie neben dem größten Teleskop der Sternwarte etwas darüber, wie die Himmelsaufnahmen erstellt wurden.

Kuratorenführung im Meteoritenzimmer

detailverliebt

Sie erkunden bei der ca. 1-stündigen Führung alles Wissenswerte über den Ursprung unseres Sonnensystems. Neben vielen Informationen zu unseren Meteoriten und Tektiten haben Sie abschließend die Möglichkeit, die ursprünglichste Materie im Sonnensystem in Form von Meteoriten selbst zu berühren.

Highlightführung

Allumfassend

Sie haben nicht so viel Zeit, um detailverliebt zu sein? Auch dafür haben wir die passende Lösung, unsere Highlightführung. In ca. 1 Stunde steuern Sie die spannendsten Objekte im Astronomiemuseum an.

nach oben